Silberlöffel – Die beste Adresse für mittags und abends

Ja, ja….der Silberlöffel – der ist Schuld, der leckerste Grund einen Blog über Speis und Trank zu schreiben. Hier kommen Jäger und Sammler auf ihre Kosten, und das nicht zu knapp. Damals war es eine glückliche Fügung, die mich zum ersten Mal in den Silberlöffel gebracht hat, weil ein anderes Lieblingsrestaurant (ja, auch darüber werde ich schreiben) geschlossen hatte.

Es macht von außen erst einen eher spießigen und teuren Eindruck, aber das täuscht. Da wir 5 Personen waren, hat jeder etwas anderes bestellt – fantastisch gebratener Fisch, selbstgemachte vegetarische Maultaschen, ein Riesenschnitzel, Salat mit Nüssen, Käse und einer genialen Vinaigrette und eine Rote Beete-Himbeeren Suppe – ich war im Himmel und seit dem süchtig.

Silberlöffel

DSCF1721

Neben diesen Zaubereien aus dem Standard Menü der Speisekarte, gibt es hier auch eine tatsächlich täglich wechselnde Tageskarte (ja, Tageskarte ist nicht gleich Tageskarte) mit Suppen, frischem Fisch und Fleisch und der Spezialität des Löffels – die Roulade. Aber Achtung, auch Roulade ist nicht gleich Roulade – hier kann man Variationen aus Spinat, Karotten und sogar Cous Cous auffinden – unglaublich, aber wahr. Ich kann also jedem Jäger und Sammler nur empfehlen sich mit großem Hunger zu bewaffnen, wenn ihr zum Silberlöffel geht, denn ihr werdet echt traurig sein, wenn ihr euren Teller nicht leer futtern könnt.

 

Silberlöffel
Maybachufer 21, 12047 Berlin
Öffnungszeiten: Mo-So 9:00 – 00.00

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s