ORA – Frühstück mit Stil

ORA Berlin Kreuzberg

Es gibt ein (neues) Café in Berlin von dem mir selbst Münchner ständig erzählt haben: Das ORA in Kreuzberg. Innerhalb kürzester Zeit hat sich das ORA zu einer der beliebtesten Adressen in der Stadt gemausert.

Erst seit Anfang 2015 beherbergt die ehemalige Apotheke am Oranienplatz die kleine Brasserie. Dunkles Holz, Messing und große Apothekenschränke prägen die Inneneinrichtung. Ein bisschen wie in den alten Kaffeehäusern in Prag oder Wien – mondän, kultiviert, etwas aus der Zeit gefallen.

Das Angebot ist übersichtlich, aber abwechslungsreich und modern. Ich bestelle Grünkohl mit porchiertem Ei – schmeckt toll. Allerdings kann ich nicht widerstehen noch eine der Zimtschnecken zu probieren, für die das ORA schon fast ein bisschen berühmt ist. Die Kuchen und Backwaren sind selbstgebacken, das schmeckt man auch. Die Zimtschnecken sind noch warm, als wir fast als erste Gäste am Samstagmorgen ins ORA stolpern.

Schnell füllt sich der Gastraum und ist innerhalb einer Stunde fast komplett besetzt. Das ORA bietet neben Müsli und Gebäck auch kleine Lunchvarianten an. Und wer lange genug sitzen bleibt, kann direkt zu den Cocktails übergehen. Die sollen nämlich ziemlich gut sein.

ORA Kreuzberg Berlin

ORA KreuzbergORA Berlin Kreuzberg

ORA
Oranienplatz 14, 10999 Berlin

Veröffentlicht von

Foodie | Traveler | Berlin | München Blog: www.jaegerundsammlerblog.com Twitter: @janinaamendt

4 thoughts on “ORA – Frühstück mit Stil

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s