TRY FOODS – Mit Liebe zum Probieren

Pfeffer und Salz, Essig und Olivenöl – essentielle Zutaten, die wohl in jeder Küche zu finden sind. Aber was hat man da eigentlich genau stehen? Ich habe bis jetzt, wenn es hochkommt, nur bei Essig und Öl darauf geachtet, eine gute Qualität zu kaufen, wobei ich mir nie wirklich sicher war, was das eigentlich bedeutet. Aber im Supermarkt mal verschiedene Salz- oder Pfefferdosen zu öffnen und zu probieren, kommt in der Regel ja nicht so gut an. Also kauft man am Ende doch die Katze im Sack. Da müsste es doch mal die Möglichkeit geben, unterschiedliche Sorten zu testen, um sich richtig entscheiden zu können.

Das hat sich auch der Gründer von TRY FOODS gedacht und es sich zur Aufgabe gemacht, in seinen TRY FOODS Sets eine Auswahl an hochwertigen Produkten zum Kennenlernen, Probieren, Vergleichen zusammenzustellen. Zu jeder Box gibt es auch ein Booklet mit interessanten Informationen zu Herkunft, Anbau und Tipps für das jeweilige Produkt. Wenn ihr euch das Ganze mal genauer anschauen wollt, gibt es in der Markthalle Neun in regelmäßigen Abständen TRY FOODS Tastings zum anfassen und abschmecken. Ansonsten könnt ihr euch auch einfach über die Webseite die Sets bestellen – für euch selbst oder als Geschenkidee.

Ich selbst war bis jetzt beim Schokoladen- und Pfeffer-Tasting, auch wenn ich es mir am Anfang nicht so richtig vorstellen konnte, wie ein Probierabend mit Pfeffer aussehen soll – Schokolade okay, aber Pfeffer? Aber ich wurde eines Besseren belehrt und habe in einer gemütlichen Runde viel Neues über dieses eigentlich alltäglichen Produkte erfahren. Jetzt gehe ich definitiv mit offeneren Augen einkaufen und habe mittlerweile auch nicht mehr die kauffertige Pfeffermühle im Regal stehen.

Ich freue mich schon jetzt auf die nächsten TRY FOODS Tastings mit Essig, Olivenöl, Kaffee, Salz oder dem speziellen Berlin Set, mit regionalen Spezialitäten.

Die Kakaobohne mit leckerem Fruchtfleisch

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s