Bootshaus Haselhorst – Ein Festmenü zum einjährigen Jubiläum

Was für ein gelungener Abend – das Bootshaus Haselhorst in Spandau hat zu seinem einjährigen Jubiläum groß aufgefahren. Ein sieben-gängiges Menü als kleine Reise durch die Bootshausküche. Ein süßes kleines Begrüßungsschnitzel mit Pommes- und Currywurstspießchen war zwar ungewöhnlich, aber passte perfekt als Einstieg für diese tolle Geburtstagsfeier und das fantastische Menü. Heute, zwei Tage später, kann ich zwar immer noch nicht wieder essen, aber dafür hat sich der Abend mehr als gelohnt.

Das Menü überrascht mich total – hier wird Gewöhnliches mit Kreativität neu zum Leben erweckt. Hokkaidokürbis als Capuccino, Lachs im Crêperöllchen, Fisch schläft im Linsenbett, Rotkohl trifft Grünkohl und Sorbet schwimmt in Prosecco. Klingt gut? Ist es auch!

Gefüllte Crêpe mit Rauchlachs
Gefüllte Crêpe mit Rauchlachs
Zander auf Belugalinsen
Zander auf Belugalinsen
Gänsebrust mit Rot- und Grünkohl
Gänsebrust mit Rot- und Grünkohl
Cassissorbet mit Prosecco
Cassissorbet mit Prosecco
Hausgemachter Zitronenkuchen
Hausgemachter Zitronenkuchen

Aber nicht nur das Essen ist ein Ausflug nach Spandau wert, sondern vielmehr diese wunderschöne, herzliche Atmosphäre, die einem sofort das Gefühl gibt, einen Abend lang ein Teil der Bootshausfamilie sein zu dürfen. Ob gemütlich am Kamin im Winter oder erfrischend im Biergarten im Sommer, das Team rund um Restaurantchef Bork Melms hat eine kleine Oase der Erholung kreiert. Vor einem Jahr haben sie es geschafft, die ehemalige „Schlemmerbude“ mit Pommes und Pommesgeruch in ein wahres Goldstück am alten Berlin-Spandau Schifffahrtskanal zu verwandeln. Nichts erinnert mehr an Fritten rot-weiß und das ist auch gut so. Der Küchenchef Tobias Kunert und seine Crew präsentieren eine einen bunten Mix von traditionell deutsch bis hin zu kreativ alpenländisch – hier wird wirklich jeder fündig. Und wer nicht genug bekommt und noch ein bisschen Haselhorster Feeling mitnehmen möchte, kann sich ein Glas der leckeren Kartoffelsuppe oder selbsteingekochte Himbeermarmelade mit nach Hause nehmen. Als wäre das alles nicht schon genug, gibt es viele Specials wie den Riesenkohlrouladentag am Mittwoch (zu dem ich auf jeden Fall wiederkommen möchte), den Kuchentag am Samstag (ok zu dem auch), oder Brunch an jedem zweiten Sonntag. Auch Hochzeiten oder Geburtstage können hier gefeiert werden und das Team wird mit Leib und Seele dafür sorgen, dass besondere Tage noch ein wenig besonderer werden.

Das Team
Das Team

Habt ihr Lust bekommen, euch das Bootshaus Haselhorst mal anzuschauen? Dann schaut doch am Samstag, den 19.11. mal bei der Bootshaus Geburtstagsparty vorbei! Mit der U7 könnt ihr direkt bis zur Station Haselhorst fahren und von dort aus ist es nur ein kleiner Spaziergang – viel Spaß!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s